Skip to main content

Tipps zu sexueller & persönlicher Entwicklung mit 20, 25 und 30 Jahren

In dieser Folge reflektiere ich E-Mails von Rein&Raus Hörern mit 20 bis 30 Jahren. Was sind die Jones live-your-life-to-the-fullest Tipps zu sexueller & persönlicher Entwicklung mit 20, 25 und 30 Jahren?

Auslöser ist diese Nachricht, mit der wir starten. Thomas schreibt:

„Heyho Jones!

Ich habe seit längerer Zeit kaum noch Erektionen. Du bekommst sicher viele solcher Nachrichten, aber ich glaube bei mir ist es etwas anders. Ich bin 19 und habe bisher in 2 Beziehungen Sex gehabt, wobei ich im Moment noch in der zweiten Beziehung bin. Als ich mein erstes Mal haben wollte habe ich mir selbst und teilweise auch durch Freunde so viel Druck aufgebaut, dass ich keinen Hoch bekommen habe. Das hat zu einer Abwärtsspirale geführt, wodurch ich dann längere Zeit keine Erektionen bekommen habe, selbst nicht mehr nach dem Aufstehen. Mit meiner aktuellen Freundin habe ich da viel drüber geredet und wir haben auch schon einige Male schönen, intimen Sex gehabt (da bekomme ich dann meistens einen hoch) aber trotzdem bekomme ich im Alltag kaum mehr eine Latte. Es ist nur psychisch (sagt der Doktor) aber ich weiß einfach nicht genau wie ich dieses psychische „Sextrauma“ und die damit verbundenen Erektionsstörungen abbauen kann.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und richtig guter Podcast by the way“

Rein&Raus Sexpodcast:

Check das Sexhacking Buch: www.sexhacking.de
Komm in den R&R Newsletter
Komm auf Instagram: „Rein _ und _ Raus“
Supporte Jones mit nem Kaffee: www.patreon.com/reinundraus

 

 

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner