COVID-19 Info: Für den Fall, dass wir den Workshop aufgrund von Covid-19 absagen müssen, erhalten alle Teilnehmer eine 100%ige Rückerstattung.

Lerne alle Tools und Techniken sexueller Lust und erlebe, wie Du in jedem Moment Dein Gegenüber berühren, verführen und vollständig befriedigen kannst.

Lust. Intimität. Hingabe.
Orgasmus.

Der Workshop | Workshop-Aufbau | Das lernst Du im Detail | Die Hosts | Termin & Anmeldung

Der Workshop

An diesem Wochenende lernst du die sexuellen Techniken, die dich zum atemberaubenden Sexpartner machen. Dabei übst du mit ausgewählten Teilnehmer*innen, um die Sex-Skills nicht nur theoretisch zu lernen, sondern direkt neue Erfahrungen körperlich zu machen.

  • Willst Du mehr Sicherheit über Deine sexuelle Leistung?
  • Willst Du mehr Abwechslung und Abenteuer im Bett?
  • Willst Du Deine*n Partner*in vollkommen befriedigen können?
  • Willst Du eine charismatische, sinnliche, selbstsichere Ausstrahlung?
  • Willst Du eine Bandbreite an sexuellen Spielarten erforschen?
  • Willst Du jederzeit sexuelle Spannung und Anziehung erzeugen können?
  • Willst Du mehr Kontrolle über Deinen und den Orgasmus Deines Gegenübers?

Dann ist dieser Workshop genau richtig für Dich.

In den grundlegenden Teilen erfährst du die Theorie hinter Erregung und Orgasmus und erlangst dadurch Sicherheit und Kontrolle über deine Sexualität. Mit Übungen aus Bodywork und Tantra kommst du in deinen Körper, was dich mehr im Moment und bei dir und deinem Partner sein lässt. Nach und nach lernst du die Techniken, mit denen du dein Gegenüber überraschen, begeistern und befriedigen kannst – ganz im Flow und intuitiv.

Der Workshop-Aufbau

Freitagabend kommst du in eine gemischte Gruppe aus offenen und sympathischen Menschen. Du lernst in den ersten Stunden alles über den Orgasmus, Erregung und Lust. Du erlebst, wie du dich und dein Nervensystem für intensive Gefühle von Hingabe und Intimität öffnest.

Samstag lernst und erforschst du Techniken, mit denen du Sex und Lust in deinem Körper erzeugen, halten und managen kannst. Du entspannst dich in deine Lust und kommst in Kontakt mit dem Gegenüber. Mit Übungen und Anleitung aus der Orgasmic Meditation gehen wir über zu Vorspiel, Oralsex und fortgeschrittenen Praktiken wie Squirting, Prostatamassage und trantrischen Massagetechniken. In der anschließenden Flow Night kannst du loslassen und dich dem Spiel der Energien hingeben. Wir gehen in ein spannendes Szenario, in dem du deine neuen Skills in einem Playground erleben kannst.

Sonntag integrieren wir das neue Wissen und verfeinern deine Skills. Du lernst, wie du deine neuen Erfahrungen mit unterschiedlichen Menschen in deinen Alltag mitnehmen kannst und wie du die Bausteine im Sex nutzt.


Was Du im Detail lernst

Orgasmus-Theorie und Praxis

Bodyhandling,
Flow, Sextoys

Erregung, Erektion und Oralsex

Penetration, Squirting, Prostata

Dynamiken, Dreier, Gruppen Skills

Kink, BDSM, Bondage


Die Hosts

Der Workshop baut sich aus einer Bandbreite verschiedener Workshops und sexueller Erfahrungen auf. Der Workshop wird hauptsächlich von Sexhacker Jones Bolt angeleitet und durch erfahrene Co-Organisatoren gestützt. Die Rein&Raus Co-Hosts sind erfahrene Coaches und Lehrer mit jahrelanger Erfahrung auf ihrem Gebiet.


Melde Dich jetzt an!

Was: Sexhacking Workshop
Wann: 07. – 09. April 2023
Wo: 
Zentral Berlin Moabit – den Ort erfährst du vor dem Event
Wie viel: 690,00 € gesamt (Workshop & Verpflegung, Übernachtung optional im Buchungsprozess wählbar)
Wie viele: 16-20 Teilnehmende (der Workshop findet ab 12 Personen statt)
Für wen: Singles, Paare, Poly-Konstrukte, Jungfrauen, Sexpert:innen,…

COVID-19 Info: Für den Fall, dass wir den Workshop aufgrund von Covid-19 absagen müssen, erhalten alle Teilnehmer eine 100%ige Rückerstattung.


Was dieser Workshop nicht ist

  • Keine Sex-, Swinger- oder Fickparty
  • Wir bieten keine sexuellen Dienstleistungen
  • Keine Therapie im psychotherapeutischen oder klinischen Sinne


Dieser Workshop ist keine sexuelle Dienstleistung und ausschließlich zur Selbsterfahrung erstellt. Mit deiner Anmeldung unterzeichnest Du, dass Du körperlich und mental keine starken Einschränkungen hast, die Du vorab mit der Eventleitung hättest klären sollen. Als Teilnehmer nimmst Du davon Kenntnis, dass es sich bei diesem Seminarangebot nicht um eine Therapie im psychotherapeutischen oder klinischen Sinne handelt und diese nicht ersetzt. Dir bekannte psychische Probleme (z.B. Depression, Psychose, Trauma) sowie starke körperliche Einschränkungen (z.B. Herzkrankheiten, Epilepsie) teilst Du der Leitung vorab mit. Wir behalten uns vor, einzelne Teilnehmer für das Event abzulehnen und treten im Zweifel zur Rücksprache mit Dir in Kontakt. Es gelten die AGB.